Spargelrezepte

Spargelrezepte

Im Folgenden finden Sie hier nicht nur Rezepte, sondern viel mehr auch kleine Tipps, wenn’s mal schnell gehen soll oder einfach eine Idee für eine Beilage.

Alle Orte, an denen Sie unseren leckeren Spargel und sämtliche Produkte rund um ein hervorragendes Spargelessen kaufen können, finden Sie in der Übersicht Spargelverkaufsstellen. Auch eine Vorbestellung per Telefon ist an alle Verkaufsorte möglich, so können Sie sich sorgenfrei auf ein gelungenes Essen freuen.

Auch wenn bei uns das klassische Spragelessen mit Kartoffeln, Schinken und brauner Butter die Oberhand behält, testen wir doch auch gerne immer wieder neue Rezepte und Ideen rund um den Spargel.

BLEICHSPARGE

Für Reste vom Mittagessen: Spargel-Schinken-Röllchen, Bratkartoffeln, Salat

Den gekochten Spargel in übrig gebliebenen Schinken wickeln und anbraten. Der Spargel nimmt ganz wunderbar den Geschmack des Schinkens auf, ein bisschen Pfeffer, fertig. Dazu heiße knusprige Bratkartoffeln, gemacht aus den Salzkartoffeln des Mittags und ein knackiger frischer Salat und perfekt ist das Abendbrot nach einem langen Arbeitstag.

Spargel-Basilikum-Pasta

Bei uns gibt es Spargel auch mal ganz anders, mit Kochschinken und Erbsen in Sahne gekocht, abgeschmeckt mit Salz, grobem Pfeffer und Basilikum. Dazu frische Pasta und fertig ist das perfekte Mittagessen.

Spargelsalat mit Mayonnaise

Unser liebstes Rezept für Salat ist, schnell angerührt mit Pilzen und Mayonnaise und auch Ei, eine tolle Abwechslung auf dem Grillbuffet.

Quiche oder Tarte mit Spargel

Ob nur mit Spargel, egal ob grün oder weiß, und ganz klassisch zubereitet, oder mit Ricotta, Rucola, Tomaten und Schinken oder doch lieber Lachs, ist eine Quiche eine ungemein leckeres Gericht.

Suppe und Spargel

Eine klassische Spargelsuppe ist ja ganz nett, aber kombinieren Sie doch mal mit Merettich und Dill oder kochen Sie eine cremige Kartoffel-Spargelsuppe.

GRÜNSPARGEL

Grüner Spargel und Suppen

Beim Grünspargel kann es in Sachen Suppen schon mal ein wenig kreativer und exotischer werden. Am Besten Zwiebeln mit Thai-Curry-Paste andünsten mit Kokosmilch und Spargelwasser ablöschen. Den dünnen grünen Spargel mit Zitronengras(vor servieren wieder entfernen) kurz kochen, variieren Sie die restlichen Zutaten ganz nach Belieben. So eignen sich verschiedene Pilze oder auch Zucchini- und Karottenwürfel und schmecken sie mit Limettensaft und zum Beispiel Koriander die Suppe ab.

Mit Ei

Seit wir auch grünen Spargel anbieten, gibt es immer mal wieder in Butter gebratenen grünen Spargel in Ei und mit Piment abgerundet. Schon gegarter Spargel ist hingegen bestens in einem Omelette aufgehoben.

Grünspargel als Beilage

Als klassische Beilage in Mehlschwitze ist der grüne Spargel eine sehr schmackhafte Alternative auf dem Mittagstisch. Oder auch mit Fenchel und Kohlrabi zusammen, abgeschmeckt mit eine wenig Muskatnuss, lässt sich Spargel gut zu Fisch kombinieren (auch mit weißem Spargel gut möglich).

Gegrillt

Für warme Grillabende im Sommer ist der Grünspargel auch gegrillt bestens geeignet. Schnell mit Öl bestrichen und etwa 10-12 min grillen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Oder reiben Sie doch einmal Parmesan über den Spargel, dann aber Vorsicht mit dem Salz! Am besten ist Spargel zu grillen, wenn man ihn auf zwei Zahnstocher/Spieße aufreiht, so kann er nicht mehr zwischen den Rost rutschen und lässt sich ganz leicht drehen.

Polentaschnitten mit Spargel

Die fertigen Polentaschnitten mit Zucchini und Spargel überbacken. Dafür eignet sich gut Mozzarella und die Polenta sollte schon bei der Zubereitung mit Parmesan mit zum Beispiel Muskat und frischen Kräutern gewürzt werden.

 CAM00800

Zurück zu Hof Bartels – Spargel & mehr